Nagetierhaus Schütz

Kontakt

Inhaber Jürgen Schütz

Adresse:
Schillerstr. 12 St. Sebastian Bundesland Rheinland-Pfalz 56220 Deutschland

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0261-803484

Mobil: 0163-4111995

http://www.nagetierhaus-schuetz.de

Informationen herunterladen als: vCard

Kontaktformular

Eine E-Mail senden. Alle mit * markierten Felder werden benötigt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

Registergericht: Amtsgericht Koblenz

Steuer-Nr.: DE 22/157/3627/2
Aufgrund § 19 UStG wird die Umsatzsteuer nicht erhoben.
Bankverbindung:RAIFFBK MITTELRHEIN Konto-Nr.: 801002635 BLZ: 574 617 59
BIC: GENODED1MRW
IBAN: DE40 5746 1759 0801 0026 35

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Neuste Artikel

unterstand-mit-schwimmingpool1
Unterstand mit Schwimmingpool
32,36 €
(zzgl. Versandkosten)
haus-mit-schwimmingpool2
Haus mit Schwimmingpool
35,96 €
(zzgl. Versandkosten)

Meistverkauft

Flaschenhalter Modell 1 ohne Flasche
Flaschenhalter Modell 1 ohne Flasche
4,70 €
(zzgl. Versandkosten)
Gestell mit Hängematte groß
Gestell mit Hängematte (groß)
19,95 €
(zzgl. Versandkosten)
Ersatzflasche Classic 320 ml
Ersatzflasche Classic 320 ml
2,79 €
(zzgl. Versandkosten)

Kundenkommentare

  • Wolff 11.09.2013
    Wir haben letzte Woche für unsere Kaninchen ein Wunschhaus mit Unterstand bestellt. Sondermaße, Übergröße, drei Ausgänge und ein Fenster. Dieses Großprojekt wurde von Herrn Schütz innerhalb eines Tages hergestellt und geliefert. Genauso wie wir es uns vorgestellt hatten und in einer wirklich überzeugenden Qualität. Wir können die sehr schöne Arbeit von Herrn Schütz nur weiterempfehlen.
     
  • Kathrin Schirmer 09.04.2013
    ein schickes und originelles Häuschen - ich habe es bei mir im Bodengehege und es kuscheln immer gleich mehrere Schweinchen darunter- einzigster kleiner Kritikpunkt - ich hätte es mir gerne ein paar Zentimeter höher gewünscht
     
  • Regina Tabbert 22.03.2011
    Ich habe eine solche Heuraufe schon und muß sagen,ich bin sehr begeistert.Durch den kleinen aber dennoch völlig ausreichenden abstand der Holzstäbe,liegt nämlich nicht mehr soviel Heu im Stall.Sprich man wirft auch nicht mehr soviel weg ;o)rnDanke für die tolle IdeernLG Conny und ihre Rasselbande